Yogaangebot

In meinem HathaYoga-Unterricht bevorzuge ich den eher meditativen Übungsansatz. Jede Yogastunde beginnt mit einer Einstimmung und Sammlung. Die einzelnen Yogahaltungen (asanas) werden achtsam und spürend geübt. Der Teilnehmer kann sich so sehr bewusst wahrnehmen und erleben. Nur so werden tiefere Einsichten über das Zusammenspiel von Körper und Geist möglich. In jeder Yogastunde gibt es begleitend auch noch Atemübungen (pranayama) und ein Meditationsangebot. Zum Abschluss kommt immer die Tiefenentspannung aus dem Yoga, manchmal auch mit einer Fantasiereise. Ziel einer jeden Yogastunde ist es, ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse des Körpers und der damit verbundenen Körpersprache zu entwickeln. Gleichzeitig wird durch das Übungsangebot der gesamte Bewegungsapparat, das Nervensystem und auch das Herz-Kreislauf-System im Sinne einer Gesundheitsprophylaxe gestärkt. Da ich die "Meditation des inneren Lächelns" praktiziere und lehre, ist mir eine angenehme und freundliche Unterrichtsatmosphäre, die uns auch lächeln lässt, sehr wichtig.

Ich unterrichte in Gruppen und gebe auch Einzel- und Paarunterricht.

Wenn Sie sich einen Überblick über meine laufenden Yogakurse verschaffen möchten dann klicken Sie bitte hier: "Kurse".

Wenn Sie Informationen zum Einzel- und Paarunterricht wünschen, dann klicken Sie bitte hier: "Individualtraining".